WichtigeHinweise

 

0. Aktueller Hinweis

 

Wegen der Corona-Pandemie können bis Ende 2020 in der Hochschule Bremerhaven keine öffentlichen Vorträge stattfinden. Die drei für diesen Zeitraum geplanten Veranstaltungen der Philosophischen Gesellschaft Bremerhaven zum Jahresthema "Selbst-Bewusstsein" werden als Zoom-Meeting mit begrenzter Teilnehmerzahl videodokumentiert und ins Netz gestellt.

 

Geplant ist, die Veranstaltungen

 

  • Das kranke Ich (Die psychiatrische Perspektive) (vom 05.11.2020)

  • Entwicklungspsychologische Aspekte des Selbstbewusstseins (vom 02.07.2020)

 

am 26.11.2020 in einer ZOOM-Veranstaltung anzubieten. Der Beginn der Vorträge wird auf 19.30 Uhr vorverlegt.

(Nähere Angaben finden Sie unter dem Menüpunkt "Aktueller Vortrag".)

 

 

 

1. Videoaufzeichnungen der Vorträge

 

Die Videoaufzeichnungen zu den Vorträgen sind jeweils in der letzten Zeile der Programmankündigung unter "Inhalt" zu finden.

 

Das bedeutet z. B. für den Vortrag von Prof. Dr. Klaus Müller vom 19.02.2015, dass man zunächst unter dem Menüpunkt "Vorträge der Vorjahre" das Jahr "2015" auswählen muss, dann in der Liste der Vorträge den zweiten Vortrag ansteuern muss, um dann in der letzten Zeile den Link "Vortrag als Youtube-Video" anzuklicken.

 

 

2. Aktivitäten der Philosophischen Gesellschaft Bremerhaven

(außerhalb des Jahresprogramms)

 

 

Die Philosophische Gesellschaft Bremerhaven lädt einmal monatlich zu einem Gesprächsabend ein. Im Rahmen des Gesprächskreises in der Goethestraße 43 werden ungeklärte Fragen zu den Vorträgen eingehend behandelt. Die Veranstaltung ist offen für alle, die an philosophischen Fragestellungen Interesse haben; sie findet regelmäßig am letzten Dienstag im Monat (außer in den Sommerferien) um 19.30 Uhr statt. 

 

Wegen der Coronakrise fallen die Veranstaltungen in der Goethestraße bis auf Weiteres aus. Geplant ist, ein Zoom-Meeting zu organisieren. Weitere Informationen folgen.

 

 

3. Neue Veröffentlichungen von Referenten, die in Bremerhaven zu Gast waren

 

 

1. Volker Gerhardt: Der Sinn des Sinns: Versuch über das Göttliche, Gebundene Ausgabe: 357 Seiten Verlag: C.H.Beck; Auflage: 1 (22. August 2014) 29,95 Euro

 

2. Detlev Ganten und Jochen Niehaus: Die Gesundheitsformel: Die großen Zivilisationskrankheiten verstehen und verhindern, Gebundene Ausgabe: 480 Seiten Verlag: Albrecht Knaus Verlag (13. Oktober 2014) 19,99 Euro
 
 
3. Matthias Bormuth, Offener Horizont: Jahrbuch der Karl Jaspers-Gesellschaft 1/2014, Gebundene Ausgabe: 320 Seiten Verlag: Wallstein; Auflage: 1 (3. November 2014) 29,90 Euro

 

4. Muhammad Sameer Murtaza, Islamische Existenzialphilosophie - Muhammad Iqbal nietzscheanisch gelesen, 520 Seiten, ISBN-13:978-3741249365, 20,00 Euro